12
11UNTERN2Pro3APP4s5ko6
Linse ring strah interf OB

Optische Werkbank


b1

Große - Werkbank

bank_10

Kleine  - Werkbank




C14 - 356/3910 auf der Optischen Bank

C14

C14_2

Hy

Hypergraph 16"


Hy2




Bei der Kollimation sitzt das Teleskop auf der optischen Bank. In der abgewandten Fernrohrbrennebene ist ein
künstlicher Stern mit 0,01 – 0,05 mm Lochdurchmesser angebracht. Durch einen Strahlenteiler auf der Achse wird der Lichtpunkt des
künstlichen Sternes im Brennpunkt des Systems erzeugt. Die von ihm durch das System gesandten Strahlen werden von einem
Planspiegel senkrecht zur optischen Achse durch das System zurückgeworfen, und erzeugen ein Bild das doppelt so empfindlich
reagiert wie bei einem natürlichen Stern. Die Justierung erfolgt entweder im Okular bei40x– 1000 x Vergrößerung, oder mit der
CCD Kamera. der die Optik in Intra- und extrafokaler Einstellung, sowie im Ronchi Test zeigt. Da die Justierung bei sehr hoher
Vergrößerung und in Autokollimation stattfindet, können Justierfehler erkannt und beseitigt werden,
die unterhalb der praktischen Wahrnehmungsgrenze bei der praktischen Beobachtung liegen.




Universal Vertikale Optische Werkbank
MESSRAUM-MEADE

Messraum

neues Verttikal-Interferometer  aufgestellt bei MEADE



zurück